Mediation

Informationen, Fragen und Aktuelles zum Thema Mediation und Ausbildung von MediatorInnen

TED-Talk: Emotionen sind Vermutungen, die wir gestalten können

| Keine Kommentare

Vortragende:
Lisa Feldman Barrett, Neuro-Wissenschaftlerin, Psychologin, Autorin
(Professor of Psychology at Northeastern University, with positions in psychiatry and radiology at Massachusetts General Hospital and Harvard Medical School)

Thesen aus ihrem Vortrag:

  • Emotionen sind Vermutungen. Sie sind Vermutungen, die unser Gehirn aufstellt und wir haben mehr Kontrolle über diese Vermutungen, als wir wahrscheinlich denken.

  • Unser Gehirn unterstützt uns mit Vorhersagen, die der Welt Bedeutung geben.
  • Diese Vorhersagen sind, basierend auf unseren Vorerfahrungen, Grundlagen für jede Entscheidung.
  • Die Vorhersagen sind jedoch auch stark kontextabhängig.
  • Wie wir Emotionen bei anderen Menschen deuten, hängt stark von diesen Vorhersagen ab.
  • Die individuellen Mechanismen der Emotionsentstehung werden in unserem Gehirn aufgebaut, sie sind nicht von vornherein eingebaut.
  • Wenn wir die Wirkfaktoren kenne, die diese Vorhersagen beeinflussen, können wir unser Gefühlsleben beeinflussen. Dies bedeutet: A
    ngewandte emotionale Intelligenz.
  • So können wir z.B. lernen, emotionalen Stress zu vermindern.
Der Vortrag ist Englisch. Auf der TED-Seite kann man den Talk mit unterschiedlichen Untertiteln (u.a. englisch und deutsch) anschauen und das Transkript, auch in deutscher Sprache, lesen oder herunter laden.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.