Übung/Training

Meditation jeden Tag – ConnectedMinds

30. Januar 2021

Mit Freude habe ich entdeckt, dass Liane Stephan und Chris Tamdjidi von Awaris ab Montag, 1. Februar wieder ihre geführten online-Meditationen anbieten: https://awaris.de/meditation-jeden-tag-connectedminds/ Täglich montags bis freitags, online über Zoom, 30 Minuten, kostenlos. Ein guter Start in den Tag oder ein schöner Abschluss des Arbeitstages. Während des ersten Lockdowns im April/Mai 2020 konnte ich an […]

Mehr  →

All that we share

2. März 2017

Solch eine Übung eignet sich für Teamentwicklungen, in Schulklassen und bei Team- oder Gruppenmediationen, besonders bei interkulturellen Themen oder zum Diversity-Management. Mit entsprechend „lockeren“, d.h. nicht zu persönlichen Fragen, auch als Starter oder zum Kennenlernen geeignet. Eine Beschreibung und weitere Übungen in diese Richtung finden sich z.B. in der PDF-Broschüre der jugendstiftung.de.

Mehr  →

Dreh die Katze nach deinen Vorstellungen

26. Oktober 2013

In welche Richtung die Katze sich dreht hängt entweder von einem automatischen Wahrnehmungsmuster in Deinem Kopf ab – oder von Deiner Vorstellungskraft.   Vergleichbar mit der Tänzerin, ist es mit ein bisschen Übung auch hier möglich, dass die Katze sich genau in die Richtung dreht, die Du Dir vorstellst. Training zur bewussten Gestaltung der Drehrichtung: […]

Mehr  →

Tänzerin

16. Mai 2013

Aus aktuellem Anlass hier noch einmal die „Tänzerin“ und die Frage, ob sie sich mit oder gegen den Uhrzeigersinn dreht. Und unten dann eine schrittweise Übungsanleitung: Training zur bewussten Gestaltung der Drehrichtung: 1.)    Ich entscheide, in welche Richtung die Tänzerin sich drehen soll. 2.)    Ich schließe die Augen und stelle mir vor, wie es aussieht, […]

Mehr  →

Kinderschuhe

25. März 2013

  „Ich fange ja erst an zu lernen“, sagte der Lehrling. „Da kann ich doch nicht tun, als wäre ich schon ausgebildet.“ – „Kauf Kinderschuhe eine Nummer größer“, sagte seine Ausbilderin.       Quelle: Stefan Hammel, Handbuch des therapeutischen Erzählens

Mehr  →

Gespräche mit der „International Campaign for Tibet“

17. September 2009

Die Frankfurter Buchmesse steht mit ihrem diesjährigen Ehrengast China wohl nicht unter einem guten Stern. Zuerst gab es einen Eklat um die Teilnahme von zwei chinesichen Dissidenten und jetzt sieht sich die Messeleitung erneut mit Zensurvorwürfen konfrontiert. Das Messe Management der Frankfurter Buchmesse hat der International Campaign for Tibet (ICT) untersagt, auf der Frankfurter Buchmesse […]

Mehr  →

Zur Übung: Sondermülldeponie

4. September 2009

Hier mal wieder ein Fall zur Übung, für diejenigen, die ein bisschen Konfliktanalyse trainieren wollen: Der Giftberg (taz-Artikel) Sondermülldeponie vs. BI „Stoppt die Deponie Schönberg“ Wer sind die Konfliktparteien? Wen würde man an den Tisch bitten? Wer wäre ggf. im weiteren Umfeld noch tangiert? (Außenkreis) Darstellung der Situation aus den jeweiligen Sichtweisen (Mehrperspektivität) Was sind […]

Mehr  →

Konflikteskalation

11. August 2009

cc:sampi/wikimedia.org Weiterführende Informationen zum Modell der Konflikteskalationsstufen nach Fr.Glasl: Literatur: • Friedrich Glasl: Selbsthilfe in Konflikten (Erklärung des Modells, zwei Praxisfälle) • Friedrich Glasl: Konfliktmanagement. (Sehr ausführliche Darstellung des Modells: Perzeptionen, Einstellungen, Interaktionen, Beeinflussungsmöglichkeiten) Im Netz: * Kurzüberblick bei Wikipedia oder bei mediation.at * Plakat „Streitkultur“ mit Hinweisen für die pädagogische Arbeit * Eine etwas […]

Mehr  →

13 Regeln zur Konfliktlösung …

17. Juli 2008

… am Arbeitsplatz, mit Kunden und im Leben. (Aus einem Artikel von mediate.com) Keiner der folgenden Punkte ist wirklich neu oder beinhaltet ein „Wunderrezept“. Aber dennoch kann es hilfreich sein, die Zusammenstellung zu lesen, auf sich wirken zu lassen und vielleicht zur Überprüfung des eigenen Konflikt- oder Mediationsstils zu nutzen: * Welche dieser Maxime ist […]

Mehr  →

Drachen-Illusion

12. Januar 2008

Die ‚Dragon Illusion‘ ist ein weiteres faszinierendes Beispiel für optische Täuschungen. Durch Klicken auf das Bild kommst Du zu einer kurzen Video-Demonstration, außerdem gibt es per PDF-Download eine Vorlage, um den Drachen auszudrucken und ganz einfach selber nachzubauen. Quelle

Mehr  →